Wartung

Wartungsvertrag bringt Vorteile für Laborbetreiber

Eine regelmäßige Wartung durch die Servicetechniker gewährleistet einen reibungslosen und sicheren Laborbetrieb. Bei einem kundenspezifischen Wartungsvertrag z.B. übernimmt Schuster die jährliche Terminüberwachung für den Kunden und stimmt die Terminierung der Wartung mit den jeweiligen Abteilungen ab.

Stillstandzeiten im Labor werden dadurch verhindert und die Funktionsfähigkeit des Labors wird aufrechterhalten. In einem Wartungsangebot kann der Leistungsumfang präzise definiert werden. 

Wir übernehmen die professionelle Wartung und Instandhaltung Ihrer Laboreinrichtung. Beim Sicherheitscheck Ihrer Einrichtung prüfen wir nach geltenden Richtlinien und Vorschriften, um die einwandfreie Funktion zu gewährleisten.

Regelmäßige Wartungsarbeiten ihrer Einrichtung, Laborabzüge und Sicherheitsschränke nach den aktuellen EN / DIN Vorschriften ---- geprüft wird nach BGI 850-0

Es werden immer die aktuellen und jeweils gültigen Nomen, Richtlinien und Vorschriften zur Wartung angewandt.

  • Messgeräte – neuester Standard – jährliche Kalibrierung und Zertifizierung

  • Schulungen des Personal – regelmäßig

  • Schneider Regelungen und Trox-Technologie – Erfahrungen und dokumentierte Kenntnisse der Technikerzertifizierung der Technologie-Hersteller.

  • Sachkundenachweis zur fachgerechten und gesetzlich vorgeschrieben Ausführung der Wartungsabläufe

  • Zertifiziert durch Haus der Technik und Universitäten

  • Die Abnahme und die Bescheinigung der Betriebssicherheit der einzelnen Anlagen werden nach den geltenden Form-Vorschriften – protokolliert und dokumentiert.

 

So können Sie davon ausgehen, stets den gesetzlichen Vorgaben zu genügen. Eine regelmäßige Wartung verlängert die Nutzungsdauer auf ein Maximum.

Die Wartung der Sicherheitsschränke und Abzüge (Digestorien) übernehmen wir für alle Fabrikate.

Außerdem können wir auch die Gasarmaturen und Leitungen überprüfen ---Gasprüfung nach DVGW---